Batteriespeicher – Sonnenstrom für dunkle Zeiten

Ein zentrales Zukunftsthema und mitentscheidend für das Gelingen der Energiewende sind neue Speichertechnologien, um die starken Einspeiseschwankungen der Erneuerbaren Energien auszugleichen und für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung zu sorgen. Avacon untersucht daher im e-Home Projekt die Auswirkungen von Speichertechnologie in Verbindung mit Photovoltaik auf die Verteilnetze: In diesem Projekt wird der Speicher genutzt, um den Energieverbrauch des Haushalts zu optimieren und beispielsweise die Nutzung von selbst erzeugtem Sonnenstrom auch in den Abendstunden zu ermöglichen – insbesondere, um damit das Elektroauto zu laden, das ebenfalls Bestandteil des Forschungsprojektes ist. Dabei wird untersucht, welche Auswirkungen dieses Verbraucherverhalten auf die Stromnetze hat.

 

image
images
 Anklicken zum Vergrößern



© Avacon Internet 2015     Impressum         Disclaimer